Freitag, 14. Juli 2017

Leseaktionen Herbst 2017


Die Bücherei St. Anna lädt zu den Lesestunden mit kreativen Aktionen ein

Termine für die Lesewichtel (Kinder von 4 bis 5 Jahren) sind jeweils donnerstags am

7. September, 12.Oktober,

9. November, 7. Dezember   

immer von 15.30 bis 16 Uhr.

Termine für die Bücherwürmchen (Kinder von 2 bis 3 Jahren) sind jeweils freitags am

15. September, 20.Oktober,

17. November, 15. Dezember    

immer von 17 bis 17.30 Uhr. Für die Bücherwürmchen-Termine ist eine Anmeldung erforderlich. Tel. 5441

Da die Bücherei ab Oktober für ein halbes Jahr an der Hauptstraße 39 zu finden ist, um die Bücherei zu vergrößern und verschönern, dort aber nicht genug Platz ist, finden die Leseaktionen dann am Alphons-Hecking-Platz 11 in den Räumen der Flüchtlingshilfe statt.

Dienstag, 4. Juli 2017

Umbau und Umzug


Ab Oktober 2017  wird die Bücherei St. Anna umgebaut und saniert. Für die Zeit des Umbaus (circa 6 Monate) befindet sich die Bücherei im Ladenlokal Hauptstraße 39 zwischen Zweirad Heemann und Metzgerei Evers.


Da die Räumlichkeiten kleiner sind, müssen für die Übergangszeit viele Bücher eingelagert werden.


Die Romane, Zeitschriften  und Kinderbücher, sowie alle AV-Medien (DVDs, CDs, Wii-Spiele, PS-4-Spiele und Hörbücher) kann man weiterhin ausleihen. Von den Sachbüchern, Jugendbüchern und Kindersachbüchern wird es nur eine kleine Auswahl geben. Hier können die Leser auf die Onleihe unter www.bibload.de zurückgreifen.


Mit komplett neuen, modernen Bibliotheksmöbeln, mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten und mit neuen Angeboten, wie zum Beispiel einer Cocoon-Lounge zum Spielen von Wii- und PS-4-Spielen vor Ort, sowie einer Beamer-Fläche zum Beispiel für interaktive Bilderbücher, wird sich die Bücherei St. Anna im Frühjahr 2018 an der Friedenstraße 10 dann wieder neu präsentieren können.


Auch in der Übergangsbücherei gibt es laufend neue und aktuelle Medien zur Ausleihe.